After-Sun

After-Sun

Sie unter­stüt­zen die Repa­ra­tur­ar­bei­ten der Haut nach dem Son­nen­bad zusätzlich.

Bei einem Son­nen­brand aller­dings sind After-Sun-Produkte kaum hilf­reich. Sie lin­dern in der Regel durch den hohen Alko­hol­ge­halt und den damit ver­bun­de­nen Küh­lef­fekt kurz­fris­tig die Schmer­zen und ver­sor­gen die Haut mit not­we­ni­ger Feuch­tig­keit, doch die Haut­rö­tung wird nicht gemil­dert. Wie gesagt, ein Son­nen­brand ist medi­zi­nisch gese­hen eine Krank­heit, After-Sun-Produkte aber keine Medizin.

Sis­ley

Super Soin Après-Soleil
Pro­lon­geur de Bronzage

Ver­sorgt die Haut nach dem Son­nen­bad unver­züg­lich mit Feuch­tig­keit, wirkt beru­hi­gend und küh­lend. Selbst­bräu­nende Wirk­stoffe unter­stüt­zen auf natür­li­che Weise die Bräune der Haut.

Lan­cas­ter

After Sun
Mois­tu­ri­zing Lotion (Body & Face)

Spen­det Kör­per und Gesicht inten­sive Feuch­tig­keit und sorgt so für eine geschmei­dige und strah­lende Haut nach dem Son­nen­bad. Sie unter­stützt so eine lang­an­hal­tende Bräune.

Bio­therm

After Sun Oligo-Thermal Milk

Die Oligo-Thermal Kör­per­milch ver­wöhnt die Haut nach dem Son­nen­ba­den mit Feuch­tig­keit und unter­stützt eine lang­an­hal­tende Bräune.

← vor

wei­ter →