So zeigt sich der Herbst auf Ihren Fingernägeln

So bunt wie der Herbst selbst ist, so darf es auch im Bezug auf Make-up gelten. Besonders hervorzuheben ist der Bereich des Nagellacks. Bunter als die vielbesungenen Herbstblätter geht es hier zu. Neben den immer aktuellen Herbstfarben heben sich auch einige besondere Farben hervor.
In diesem Herbst ist es wohl die Farbe Blau. Farbpsychologisch repräsentiert Blau Harmonie und Ruhe und hat eine entspannende sowie beruhigende Wirkung. Auch wenn bereits im Sommer 2012 von vielen getragen, ist diese Farbe auch im Herbst weiterhin im Trend. Ein besonders schönes Exemplar entstammt
der Serie „La Laque Couture“ von Yves Saint Laurent. Farblich inspiriert ist das „Bleu Majorelle“ von der Villa „Maison de Majorelle“ des 2008 verstorbenen Designers in Marrakesch. Aber auch Chanel „Les Jeans“ sind wieder da und nun nicht mehr nur als limitierte Serie, sondern einzeln erhältlich.
YSL La Laque Couture Nr. 18 Bleu Majorelle
Chanel Le Vernis Nr. 553 Blue Rebel
Chanel Le Vernis Nr. 555 Blue Boy

Ein weiterer Trend sind Schlammfarben. Die schlichten und dennoch eleganten Töne sind seit Chanels Particuliére nicht mehr wegzudenken.
Diese passen natürlich auch wunderbar in den Herbst. Khaki, Braun, Grau, Beige bleiben uns also nach wie vor erhalten.
Chanel Le Vernis Nr. 505 Particulière
Artdeco Ceramic Nail Lacquer Brown Truffle
Lancôme Vernis in Love Nr. 407 Gris Angora

Der Trend hin zu Metallic-Farben ist ebenfalls auffällig. Artdeco hat zu diesem Thema eine spezielle Serie „Magnetic Nail Lacquer“ auf den Markt gebracht. Besondere Effekte werden durch einen beiliegenden Magneten erzeugt.

←zurück

weiter→