Sommer, Sonne, Sonnenbrand?

Der Som­mer ist da! Das Wet­ter ist wun­der­bar, die Tage wer­den län­ger, die Röcke kür­zer und somit bie­tet unsere Haut eine weit­aus grö­ßere Angriffs­flä­che als in den küh­le­ren Monaten.

Aber selbst im Urlaub – wenn daran gedacht wird – wird der Son­nen­schutz in der Regel zu dünn oder nicht kom­plett auf­ge­tra­gen. Aus Angst die Klei­dung mit Creme zu ver­schmie­ren, wird gerade am Rand zwi­schen Klei­dung und Haut eine grö­ßere Flä­che aus­ge­las­sen und man bekommt nicht nur Son­nen­brand son­dern auch noch unschöne Strei­fen. Wir wol­len Ihnen hier einige hilf­rei­che Tipps an die Hand geben, wie Sie Son­nen­brand mög­lichst ver­mei­den und haut­scho­nend gebräunt aus dem Urlaub kommen.

← wei­ter

wei­ter→